Gerichte unserer Kindheit

 

Gerichte unserer Kindheit im Braunschweiger Land – Menschen, Lebenswege, Geschichten

 

Der Weg zu diesem Buch brachte uns mit Menschen zusammen, die in sich all die Bewegung tragen, die dieses Land ausmacht. Von der verwurzelung seit Generationen bis zur oft zufälligen Ansiedlung durch Flucht oder aus beruflichen oder familiären Gründen ist alles dabei.

 

Und so liest sich auch die Sammlung der Rezepte, die dabei entstanden ist: Unter bodenständige Uralt-Rezepte wie Braunschweiger Sauerkraut mit Klump, Mumme, Steckrüben, Graupen oder Braunkohl mit Brägenwurst mischte sich bunt unter die Braunschweiger Küche, was unsere Eltern und Großeltern aus ihrer zum Teil fernen Heimat aus Schlesien, Ostpreußen oder Schwaben mitbrachten, wie Spätzle, Weißwurst, Pascha (Paskha) und Mohnnudeln. Manche Rezepte überraschten wegen ihrer überraschenden Kombinationen. Wir fragten als Kinder nicht, woher das Rezept kam; Hauptsache es schmeckte.

Das deftige Mittagessen bei Oma, der leckere Lieblingskuchen der Mutter, die schnellen Gerichte, die der Vater zubereitete; Geschmack und Geruch der Gerichte, mit denen wir aufwuchsen, versetzen uns unmittelbar in unsere Kindheit. Und von Erlebnissen aus ihrer Kindheit erzählen die lustigen, manchmal nachdenklich stimmenden Geschichten, die uns Freunde und Bekannte erzählt haben.

 

Wir haben das Braunschweiger Land nicht ausschließlich entlang der Grenzen des alten Herzogtums definiert, sondern richteten uns nach den gegenwärtigen tatsächlichen Orientierungen und Beziehungen zum zentralen Ort Braunschweig. So verlebten die Rezeptgeber ihre Kindheit in Süpplingenburg, Bruchmachtersen, Bleckenstedt, Sauingen, Salder, Isenbüttel, Lebenstedt, Rötgesbüttel, Sunstedt, Watenstedt-Gevensleben, Hallendorf, Lesse, Edemissen-Rietze, Braunschweig, Heerte, Destedt, Herzberg/Harz, Weddel, Edemissen-Alvesse, Salzgitter Bad, Wolfenbüttel, Wendeburg-Harvesse, Gebhardshagen, Groß Mahner, Schladen.

 

 

Die Rezepte

 

 

 

 

 

Susanne Diestelmann, Klaus Thomas
Braunschweiger Land – Gerichte unserer Kindheit
www.wartberg-verlag.de
128 Seiten, 170 x 245 mm
Oktober 2017
ISBN 978-3-8313-2981-6

Apfelkuchen

Mamas Rhabarberkuchen

Apfelreis mit Bouletten

Milchnudeln

 

Milchreis mit Klopsen

Braunkohl mit Brägenwurst

Mohnnudeln

Braunschweiger Sauerkraut mit Klump

Mohnstriezel

Braunschweiger Stippe

 

Buttercremeplätzchen

Ochsenschwanzsuppe

Buttermilchsuppe

 

 

Paskha

Danziger Essen

Pfannenbrot

 

Prilleken

Eingelegter Fisch

 

Ente

Quarkcreme nach Tante Elfriedes Art

 

 

Französische Zwibelsuppe

Ragout fin

 

Rietzer Schokoladenpudding

Gänsebraten

Rinderbierbraten

Gehacktes-Torte

Rosinenstuten

Graupensuppe

 

Grießbrei

Sauerfleisch Oma Müller

Grießsuppe mit Bratkartoffeln

Schaschlik

 

Schulterkrustenbraten

Hefeklöße

Schwarzwurzeln mit Hackbällchen

Herrencreme

Schwedische Kartoffelsuppe

Himmel und Erde

Senfeier

 

Hochzeitssuppe

Spaghetti mit Tomatensauce

 

Hühnersuppe mit Reis

Spargel klassisch

 

 

Spargelbrot

 

Kaninchen mit Finsel

Speckkloß

 

Kartoffelsalat mit Eierkuchen

Steckrüben-Eintopf

 

Käse-Sahne-Torte

 

 

Käsesalat

Taubensuppe

 

Klunkersuppe

Tomatensuppe

 

Kunath-Spezial

Würstchen-Gulasch

 

Kürbis Süß-sauer

 

 

 

Zunge in Burgundersoße

 

Linsen mit Spätzle

Zwieback in Milch

 

Linzer Torte